Hefezopf, Süßes trifft auf Herzhaftes

Gemütliches Beisammen sein, der Grill glüht freudig vor sich hin. Die Flasche Wein steht geöffnet auf dem Tisch. Ein lauer Sommerabend neigt sich seinem Höhepunkt. Was passt dazu besser als ein Herzhafter Hefezopf, der so weich und zart von innen ist und dennoch kräftigen Geschmack von Lauch, Knobi und Feta abgibt.

Ein guter Freund von mir gab mir dieses Rezept als seinen „Geheimtipp“. Ich kann das wirklich nur bestätigen, es schmeckt vorzüglich. Ihr werdet viel Freude mit diesem Rezept haben also macht euch ab in Küche und heizt schon mal den Ofen vor!

IMG_0308

Zutaten für den Teig

1 Pg Hefe oder Trockenhefe

150 ml Milch

60 gr Zucker

60 gr Butter

2 Eier

1 EL Vanillezucker

1 Prise Salz

Extra Zutaten:

1 rote Paprika

1 Stange Lauch

100 gr Feta Käse

100 gr Frischkäse nach eurer Wahl

(Ich hatte Knoblauch Frischkäse und BBQ Frischkäse)

Zubereitung

1. Alle Zutaten für den Teig verkneten bis ein fester Teig entsteht, diesen dann an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen

2. Paprika, Lauch und Feta sehr klein schneiden und griffbereit legen

3. Teig in 3 gleichgroße Teile teilen, in jeden Teil eine Zutat hineinkneten (Paprika, Lauch, Feta)

4. Die Teile nun zu drei Strängen formen und diese mit eurem Frischkäse bestreichen 

5. Achtung jetzt wird es etwas matschig. Die Drei Stränge zu einem Zopf flechten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech legen

6. Kurz nochmal gehen lassen (10 min)

7. Bei 160 Grad ca 30 Minuten backen

IMG_0294IMG_0306 IMG_0293  IMG_0307

Viel Vergnügen beim genießen und teilen!

Kleiner Tipp: Die Zutaten wie Lauch, Paprika, Feta könnt ihr beliebig austauschen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wenn ihr Sie komplett weg lasst habt ihr einen süßen Hefezopf. 

Vielen Dank an dieser Stelle an Andreas!

Advertisements

2 Gedanken zu “Hefezopf, Süßes trifft auf Herzhaftes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s