Selfmade Müsliriegel – crunchy !

Wer kennt Sie nicht? Die Müsliriegel die es an jeder Tankstelle zu kaufen gibt. Corny, Seitenbacher, Eat Natural, Balisto… doch stecken da wirklich gute Zutaten drin? Kann man den Herstellern heutzutage wirklich noch trauen? 

Warum also nicht einfach einen leckeren Müsliriegel selber herstellen? Mit Zutaten die ich selber auswähle – so dass ich weiß was in Ihm steckt.

Gesagt — Getan!

image (2)

Ihr Benötigt gerade mal 6 Zutaten und es ist wirklich sehr einfach.

Zutaten:

125 gr Butter

75 gr Zucker

1 EL Zuckerrübensirup (ersatzweise Honig)

350 gr Haferflocken

75 gr Schokotropfen oder gehackte Zartbitterschoki

50 gr Rosinen

Zubereitung:

1. Backofen auf 180° vorheizen

2. Backform (20x20cm) leicht einfetten oder mit Backpapier auslegen

3. Butter, Zucker und Sirup in einem Topf schmelzen und verrühren

4. Topf vom Herd nehmen, Haferflocken einrühren (Gut durchrühren !!)

5. Schoki und Rosinen mit hineingeben

6. Den „Teig“ in die Backform geben und andrücken

7. ca. 30 min backen und etwas abkühlen lassen

8. im lauwarmen Zustand vorsichtig in die gewünschte Form schneiden

Lasst es Crunchen!

Kleiner Tipp: Ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen, ganze Haselnüsse, getrocknete Früchte, Kokosraspeln, Weiße Schoki… wechselt und mischt die Zutaten wie ihr mögt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Selfmade Müsliriegel – crunchy !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s