Die Trilogie der Kekse – 1. Nuss – Beeren-Cookies mit Marmelade

Herzlich Willkommen bei der Trilogie der Kekse,

ich habe in den letzten Tagen eigentlich nur Kekse gebacken. Ich möchte euch die Drei Rezepte in einer kleinen Serie vorstellen. Es wird die nächsten 3 Posts also um leckere knusprige Kekse gehen. 

Das knuspern beim reinbeißen lässt mein Herz höher schlagen. Zum Tee oder Kaffee einen schönen Keks dazu… so muss das sein! So mochten es schon unsere Großeltern und deren Eltern. Das wertet einen simplen Tee gleich doppelt auf. 

Ich habe momentan wirklich Stress, nicht in Form von Arbeit oder Hektik. Ich werde bald operiert und ich gestehe mir ein – riesen große Angst davor zu haben. Deshalb backe ich momentan wie eine wilde – gerne Kekse. Ich verteile Sie dann an meine Mitmenschen, die sehr gerne welche adoptieren. 😉 Jedenfalls kann backen manchmal helfen, es hilft mir die Gedanken zu vergessen die ich nicht haben möchte. Lässt mich abschalten.

Umso schöner dass dabei etwas produktives heraus kommt. 

image (26)

Hier nun das erste Rezept für ca. 20 wundervolle Kekse: 

Zutaten:

50 gr Margarine

50 gr Zucker

1 TL Vanillezucker

1 EI

175 gr Mehl

1 TL Backpulver

1-2 TL Zitronenschale

45 gr getrocknete Beeren und Nüsse nach Wahl

2 EL Pfirsichmarmelade

Zubereitung:

1. Backofen auf 190° heizen

2. Margarine + Zucker schaumig schlagen

3. Vanillezucker + Ei dazugeben und unterschlagen

4. Mehl, Backpulver + Zitronenschale vermengen und unterrühren

5. Früchte und Nüsse unter den Teig geben

6. Teig zu einer länglichen Rolle verarbeiten

7. mit dem Messer in 20 Teile schneiden

8. Die Stücke auf Backbleche legen, gegebenenfalls in Form ziehen

9. Die Marmelade auf Ihnen verteilen

10. 10-12 Minuten backen

image (28)  image (22)

Knuspert drauf los!

image (27)

Kleiner Tipp: Die Kekse schmecken auch mit Schokolade statt Beeren. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s