In der Weihnachtsbäckerei – Limetten Plätzchen mit Fondant

Und noch ein Rezept für die Weihnachtsbäckerei. Heute befasse ich mich mit Limetten Plätzchen. Ein einfaches Mürbeteig Rezept welches erst durch den Fondant zu etwas besonderem wird. 

Die Plätzchen solltet ihr in einer Blechdose lagern und am besten zwischen den Plätzchen eine Lage Backpapier legen. So Kleben sie nicht aneinander und ihr habt noch lange Freude daran.

Also starten wir wider mit dem backen… auf die Plätzchen –  fertig – los!

image15

Zutaten für den Mürbeteig:

1 EL Zitronenabrieb

75 gr Butter

75 gr Puderzucker

1 Prise Salz

1 Eigelb

140 gr Mehl

1 Msp. Backpulver

Zusätzlich 

150 gr Fondant alternativ Marzipanrohmasse

etwas Marmelade oder Honig

 image14image12

Zubereitung:

  1. Teigzutaten miteinander vermengen und gut verkneten
  2. Teig 1 1/2 Std. Kühl stellen
  3. Teig 3mm ausrollen
  4. Figuren ausstechen und darauf achten jeweils 2 Stück derselben Sorte zu stechen
  5. Bleche mit Backpapier auslegen und Figuren darauf legen
  6. 175 ° ca. 14 Minuten backen
  7. gut auskühlen lassen
  8. Fondant oder Marzipan ausrollen und ebenfalls ausstechen
  9. Plätzchen mit Honig bestreichen (Alternativ Marmelade)
  10. die ausgestochenen Fondantfiguren auf das passende Plätzchen drücken
  11. Fertig nun genießen oder verschenken

image11image13

 

Immer Informiert, Anja backt mit Liebe auf Facebook: https://www.facebook.com/anjabacktmitliebe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s